Schweden-Kompass.de » Feiertage in Schweden

Feiertage in Schweden

von bejan84
Schwedische Flagge in öffentlichem Blumenbeet

Es gibt insgesamt 11 gesetzliche Feiertage in Schweden. Viele davon sind dieselben wie in Deutschland. Hinzu kommen noch typisch schwedische Feste und Festtage, die zwar kein gesetzlicher Feiertag in Schweden sind, aber dennoch einen hohen Stellenwert in der schwedischen Gesellschaft einnehmen.

Um direkt zu den Übersichten zu springen, klickt einfach einen der folgenden Links:

Gesetzliche Feiertage in Schweden

1. Januar: Neujahr – nyårsdagen

Genau wie bei uns in Deutschland, ist auch in Schweden der erste gesetzliche Feiertag im Jahr der Neujahrstag. Schließlich müssen sich alle vom ausgelassenen Feiern in der Silversternacht erholen.

6. Januar: Heilige Drei Könige – trettondedag jul

Der 6. Januar ist bei uns als „Heilige Drei Könige“ bekannt. Hier in Schweden heißt er wörtlich übersetzte der „Dreizehnte Tag nach Weihnachten“. Er markierte ursprünglich das Ende der Weihnachtsfestlichkeiten, bis ein gewisser „Knut“ ins Spiel kam, den die meisten sicher aus der einschlägigen IKEA-Werbung kennen.

Was es genau mit diesem Tag auf sich hat, werde ich in einem gesonderten Beitrag erklären.

Karfreitag – långfredagen

Auch die Schweden gedenken am Karfreitag der Kreuzigung Jesu Christi. Es finden allerorts Gottesdienste statt.

Ostermontag – annandag påsk

Der Ostermontag ist auch in Schweden ein gesetzlicher Feiertag und verlängert zusammen mit dem „långfredag“ auf angenehme Weise das Wochenende.

1. Mai: Tag der Arbeit – första maj

Der erste Mai ist als Tag der Arbeit in sehr vielen Ländern dieser Welt ein gesetzlicher Feiertag. So auch in Schweden.

Christi Himmelfahrt – Kristi himmelfärds dag

Christi Himmelfahrt ist auch in Schweden stets ein Donnerstag, weshalb der darauffolgende Freitag ein „klämdag“, also ein Brückentag ist. Viele Schweden machen davon Gebrauch und genießen ein extra langes Wochenende.

6. Juni: Schwedischer Nationalfeiertag – Sveriges Nationaldag

Der Feiertag wurde bereits 1974 als „Tag der Schwedischen Flagge“ eingeführt. Im Jahr 1983 ernannte man ihn zum Nationalfeiertag und erst seit 2005 ist Sveriges Nationaldag ein arbeitsfreier Feiertag.

Mittsommertag – Midsommardagen

Midsommarfest in Schweden
Midsommar ist ein besonders wichtiger Feiertag in Schweden

Mittsommer ist ein beweglicher Feiertag und wird immer an dem Samstag gefeiert, der zwischen dem 20. und 26. Juni liegt. Hier könnt ihr nachlesen, wie die Schweden Midsommar feiern.

1. November: Allerheiligen – alla helgons dag

Im Gegensatz zu Deutschland, ist Allerheiligen in Schweden kein fester Feiertag. Hier wird „alla helgons dag“ an dem Samstag gefeiert, der zwischen dem 31. Oktober und 6. November liegt.

25.-26. Dezember: Weihnachten – jul

Schwedische Weihnachtsdeko
Das Weihnachtsfest in Schweden heißt „Jul“

Die Schweden verbringen den ersten Weihnachtstag (juldagen) und den zweiten Weihnachtstag (anandag jul) in der Regel wie die Deutschen im Kreise der Familie. Einige fliegen jedoch auch gern in dieser Zeit nach Thailand, um in wärmeren Gefilden das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel zu begehen.

Übersicht der gesetzlichen Feiertage in Schweden

Schwedischer FeiertagDatumfest oder beweglich
Nyårsdagen (Neujahr)1. Januarfester Feiertag
Trettondedag jul (Heilige Drei Könige)6. Januarfester Feiertag
Långfredagen (Karfreitag)beweglicher Feiertag
Annandag påsk (Ostermontag)beweglicher Feiertag
Första maj (Tag der Arbeit)1. Maifester Feiertag
Kristi himmelfärds dag (Christi Himmelfahrt)beweglicher Feiertag
Nationalfeiertag Schweden6. Junifester Feiertag
Midsommar (Mittsommer)beweglicher Feiertag
Alla helgons dag (Allerheiligen)beweglicher Feiertag
Juldagen (erster Weihnachtsfeiertag)25. Dezemberfester Feiertag
Annandag jul (zweiter Weihnachtsfeiertag)26. Dezemberfester Feiertag

Schwedische Festtage

Desweiteren gibt es noch traditionsreiche schwedische Festtage, die teilweise genauso ausgelassen gefeiert werden wie die gesetzlichen Feiertage in Schweden.

Schwedischer FesttagDatum
Knut13. Januar
Tag der Samen6. Februar
Kräftskiva (Krebsfest)im August
Surströmmingspremiären (Surströmming-Fest)Ende August
Kanelbullens dag (Tag der Zimtschnecke)4. Oktober
Kladdkakans dag (Tag des Schokokuchens)7. November
Lucia13. Dezember

Weitere Feiertage in Schweden

Schließlich feiern die Schweden auch jene Tage, die wir in Deutschland mehr oder weniger ebenfalls begehen, aber kein gesetzlicher Feiertag sind.

Besonderer TagDatumfest oder beweglich
Alla hjärtans dag (Valentinstag)14. Februarfester Tag
Valborgsmässoafton, kurz: Valborg (Walpurgisnacht)30. Aprilfester Tag
Skärtorsdagen (Gründonnerstag)beweglicher Tag
Påskafton (Karsamstag)beweglicher Tag
Mors dag (Muttertag)letzter Sonntag im Maibeweglicher Tag
Halloween31. Oktoberfester Tag
Mårtensafton (Vorabend zum Martinstag)10. Novemberfester Tag
Mårtensgås (Martinstag)11. Novemberfester Tag
Fars dag (Vatertag)2. Sonntag im Novemberbeweglicher Tag
AdventNovember/Dezemberbeweglicher Tag
Julafton (Heiligabend)24. Dezemberfester Tag
Nyårsafton (Silvester)31. Dezemberfester Tag